ZURRGURTEN

STANDARD + ERGO

 

Zurrgurten sind Sicherheitsprodukte. Die Qualität muss die Sicherheitsanforderungen gemäß der Norm EN 12195-2 erfüllen.

In den meisten Fällen ist dies hier nicht gegeben. Um den Anschaffungspreis zu senken, werden weniger und billigere Materialien verwendet.

Ein CE-Logo ist ebenfalls verboten. Spanngurte fallen ebenfalls nicht unter die Maschinenrichtlinie.

Produktzertifikate werden häufig von ihnen selbst oder aus chinesischer Herkunft erstellt.

Veltkamp selbst genehmigt jede Produktionscharge und erstellt Produktzertifikate und Zugversuche pro Produktionscharge unter der Schirmherrschaft von DNVGL.


Verschiedene Versionen, Tonnagen und Drucke auf Anfrage.

 

 

 

  • Standard - 5 m - LC = 2.500 kg
  • Standard - 6 m - LC = 2.500 kg
  • Standard - 9 m - LC = 2.500 kg
  • Standard - 10 m - LC = 2.500 kg
  • Standard - 11 m - LC = 2.500 kg
  • Standard - 12 m - LC = 2.500 kg
  • Ergo - 9 m - LC = 2.500 kg
  • Ergo - 10 m - LC = 2.500 kg